Prorektorin/Prorektor (Stellenausschreibung)

Ausschreibung

Auf Beginn des Schuljahres 2023/24 ist die Stelle einer Prorektorin/eines Prorektors neu zu besetzen. Das Stelleninserat finden Sie hier.

Eingabe der Bewerbung

Ihre Bewerbung zuhanden der Schulkommission reichen Sie bitte bis zum 9. September 2022 ausschliesslich online über den folgenden Link ein:

Link Online-Tool

Vorgehen und Dauer des Verfahrens

Geeignete Bewerberinnen und Bewerber werden von der Schulkommission am 26./27. Oktober 2022 zu Hearings eingeladen. Die Einladungen bzw. Absagen werden anfangs Oktober verschickt. Für die aussichtsreichsten Bewerberinnen und Bewerber findet am Montag, 21. November 2022 ein weiteres Hearing im Gesamtkonvent statt. Anfangs Dezember befindet die Schulkommission über ihren Antrag an den Regierungsrat zur Stellenbesetzung.

Da Prorektorinnen und Prorektoren eine Unterrichtsverpflichtung von zehn Lektionen pro Woche haben, werden externe Bewerberinnen und Bewerber, die für die Hearings im Gesamtkonvent in Frage kommen, vorgängig im Unterricht besucht.

Stellenantritt

Die Anstellung erfolgt auf den Beginn des Schuljahres 2023/24 auf eine vierjährige Amtszeit, die zweimal erneuert werden kann (Amtszeitbeschränkung auf 12 Jahre).

Anstellungsbedingungen

Die Anstellung richtet sich nach den kantonalen Bedingungen. Mitglieder der Schulleitung sind in der Lohnklasse 22 (Mittelschullehrperson mbA) eingeteilt und erhalten für ihre Funktion eine fixe Zulage. Für die Einstufung innerhalb der Lohn­klasse sind Erfahrung und Ausbildung massgebend.