Musik

Die Fachschaft Musik bietet den Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Angebot. Neben regulärem Musikunterricht im Klassenverband werden Instrumentalunterricht und Ensembles sowie Freifachkurse angeboten.

Ein wichtiges Anliegen des Musikunterrichtes ist es, das natürliche Interesse an Musik und Gesang sowie die Begeisterungsfähigkeit der Jugendlichen für Musik und Rhythmen zu unterstützen und zu fördern. So sind denn auch der Aufbau und die Stärkung der persönlichen Beziehung zur Musik von zentraler Bedeutung: Von den Musikwelten und musikalischen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler ausgehend werden sukzessive deren Interessen, Kenntnisse und Fertigkeiten erweitert.

Im Unterricht haben die Jugendlichen auch die Möglichkeit, ihre eigenen Werke herzustellen; sie lernen, eigene musikalische Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen. So zum Beispiel, wenn es darum geht, eine Filmsequenz zu vertonen, ein Stück zu komponieren, einen Song oder Rap aufzuzeichnen oder beim Improvisieren. Bei verschiedenen Gelegenheiten treten die Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Formationen auf und stellen so ihr Können unter Beweis.

Ebenso bildet der bewusste Umgang mit Stimme, Atem und Körper einen Schwerpunkt des Musikunterrichts an unserer Schule. Es ist uns ein Anliegen, dass sich die Schülerinnen und Schüler trauen, sich mit ihrer Stimme natürlich und ungehemmt musikalisch auszudrücken. Erfahrungen im solistischen wie im gemeinsamen Singen tragen ihren Teil hierzu bei.

Wer von unserer Schule abgeht, pflegt denn auch weiterhin eine lebendige Beziehung zur Musik. Ein Ziel des Unterrichts ist es, eine bleibende Neugier und ein bewussteres Hörerleben zu fördern. Dies wird erreicht durch die Hinführung zu einer offenen, vorurteilsfreien Hörhaltung, einer an Erfahrung und Wissen geschulten Hörkompetenz.