Das MNG

Herzlich willkommen!

Das MNG kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, in der sich die Schule immer wieder erneuerte und sich dabei vor allem an der rasanten Entwicklung der Naturwissenschaften und der Technik orientierte. Heute garantiert sie eine anspruchsvolle, moderne Ausbildung, die ihren Schwerpunkt in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern sieht, an der jedoch auch die andern Fächer auf hohem Niveau unterrichtet werden.

Die Schulleitung und die Lehrerinnen und Lehrer setzen alles daran, dass der Alltag am MNG von einer Atmosphäre geprägt ist, in der sich die Lernenden wohl fühlen können. Das MNG gilt als leistungsorientierte Schule, die ihren Schülerinnen und Schülern etwas zu bieten hat. Sie sollen gerne zur Schule gehen, weil sie hier gefördert und gefordert werden und darauf vertrauen können, eine sehr gute Grundausbildung zu erhalten, welche sie befähigt, alle Studienfächer wählen zu können.

Lehr-Innovationspreis der ETH
 
Im April haben Lukas Fässler und David Sichau den KITE  Award 2018 der ETH Zürich für wegweisende Lehrformen erhalten. Der Preis wurde den beiden Informatiklehrern unserer Schule und ETH-Dozenten für die Entwicklung von „E-Tutorials“ verliehen, die sowohl am Gymnasium wie an der Hochschule für das selbständige Lernen zum Einsatz kommen. Wir gratulieren ihnen zu diesem Preis und freuen uns darüber, dass unsere Schülerinnen und Schüler eine hochkarätige Informatikausbildung erhalten.
 
Gold- und Silberregen
 
Valentin Imbach (Klasse 3a) hat im März eine Goldmedaille an der Schweizer Mathematik-Olympiade gewonnen, im April dann eine Silbermedaille an der Schweizer Informatik-Olympiade.  – Herzlichen Glückwunsch! https://science.olympiad.ch/aktuell/detail/news/news/10-junge-olympia-gewinner-in-biologie-chemie-und-mathe/

 

DanceXchange 10

Die Tanzgruppe Rämibühl hat vier internationale Choreographinnen und Tänzerinnen zum DanceXchange 10 eingeladen. Am Samstag, den 30. Juni tanzen sie gemeinsam in der Aula Rämibühl. mehr

SYPT: Und der erste Platz geht ans… MNG RÄMIBÜHL

Wiederum konnte das MNG zeigen, dass es im Bereich Physik schweizweit unschlagbar ist. Dank intensivem Training im Gruppenunterricht sowie der Physics Week in der ersten Sportferienwoche belegten unsere Schüler/innen die Plätze 1 und 3 (Gold und Bronze) am Swiss Young Physicists‘ Tournament 2018. Zum Siegerteam gehörte mit Natalia Lopez-Edge auch eine Schülerin von der International School Zürich Nord, mit dabei im Bronzeteam war Michael Klein vom RG Rämibühl.

 
 
AG Theater Rämibühl: TO LIKE OR NOT TO LIKE 
Vom 4.bis 14. April in der Aula Rämibühl
Premiere des AG Theater Projekts 18 am 4. April
 
Ein Ensembleprojekt zu William Shakespeares „As you like it“ mit spannenden Gästen
 
Das Ensemble der AG Theater flüchtet zusammen mit den Figuren Shakespeares vom Hof des Herzogs in den Ardennerwald, aus einer entfremdeten kalten Alltagswelt in einen Freiheitsraum, in dem Träume von einem besseren Leben und vor allem die Liebe spielerisch erprobt werden können. Gefallen oder nicht gefallen? Diese Frage stellt sich im Theater wie im Leben ebenso wie jene nach der Rolle, die wir spielen. Ein Mann spielt eine Frau, die einen Mann spielt, der eine Frau spielt: der Wechsel des Geschlechts und die Suche nach der eigentlichen Identität war schon für William Shakespeare ein zentrales Thema, das heute intensiv verhandelt wird.
 
Zum Abschluss der 22jährigen Intendanz Christian Seilers widmet sich die AG Theater noch einmal ihrem "Hausautor" William Shakespeare mit einer Bearbeitung von WIE ES EUCH GEFÄLLT unter dem Titel TO LIKE OR NOT TO LIKE. Das hochengagierte AG Theater Ensemble 2018 – zusammen mit spannenden Gästen – freut sich auf regen Besuch.
 
Am 22. und 23. März 2018 finden von 16:30 bis 18:15 Uhr in der Aula Rämibühl öffentliche Proben statt.
 
Weitere Informationen zur Aufführung befinden sich auf dem Flyer oder auf agtheater.ch.
 
Christian Seiler und Daniel Riniker

European Girls‘ Mathematical Olympiad

Am vergangenen Wochenende rechneten 168 Mittelschülerinnen aus 43 Nationen an der European Girls‘ Mathematical Olympiad um Medaillenplätze. An der Organisatorin dieses Anlasses beteiligt war unter anderen Viviane Kehl, Mathematik-Studentin an der ETH Zürich und ehemalige MNG Schülerin.
Zwei aktuelle MNG Schülerinnen wurden an der Schlusszeremonie an der Universität Zürich ausgezeichnet: Ivana Klasovita darf sich über eine Bronzemedaille freuen, ihre Zwillingsschwester gewann eine Honorable Mention. Wir als Schule sind stolz über diese tollen Leistungen und gratulieren herzlich!

Polistage am MNG Rämibühl

An den Polistagen setzen sich alle 4.-Klässlerinnen und 4.-Klässler unserer Schule durch ein aktives Engagement mit unterschiedlichen Aspekten unserer Zivilgesellschaft auseinander. Mit der Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann als Projektpartnerin und zusammen mit dem Filmemacher Michael Stünzi erarbeitete eine der insgesamt neun Gruppen vier Animationsfilme zum Thema Gleichstellung bei der Studien- und Berufswahl.
Die gelungenen Ergebnisse der gut zweitägigen Arbeit sind HIER zu sehen.


IYPT in Jekaterinburg - die Schweiz gewinnt Gold!!!

Gold für die Schweiz - die Freude in Russland und natürlich auch hier am MNG ist grenzenlos. Unsere MNG-ler zeigten eine sensationelle Leistung und gewinnen hochverdient eine Goldmedaille. Der Lohn für eine lange Vorbereitung und einen unglaublichen Einsatz.
Wir gratulieren ganz herzlich und sind stolz auf euch!

Verfolgt das Schweizerteam auf www.sypt.ch.